Inklusive Demetergärtnerei

Unsere Gärtnerei ist ein anerkannter Demeterbetrieb seit 1998. Auf 1,6 ha Fläche, davon 1000 qm Gewächshausfläche werden alle gängigen Gemüsearten in großer Vielfalt angebaut. Unser Konzept beinhaltet:

  •  die ausschließliche Verwendung samenfester Sorten
  •  komplette eigene Jungpflanzenanzucht
  •  Verwendung eigener Terra Preta Komposte
  •  regenerative und bodenaufbauende Anbaumethoden
  •  geringer Maschineneinsatz – viel Handarbeit
  •  inklusives arbeiten

Die Erzeugnisse der Hofgemeinschaft werden im Augenblick über Wochenmärkte, einen kleinen Hofladen sowie einen Lieferservice direkt vermarktet. Zukünftig möchten wir unsere Erzeugnisse an eine solidarische Wirtschaftsgemeinschaft (CSA= Community supported Agriculture) abgeben.

Der Hof bietet vielfältige, sinnvolle Betätigungsfelder für alle Menschen: Die gärtnerische Arbeit mit den Pflanzen und der Erde, die Versorgung der Tiere und die Vermarktung, Verarbeitung und Veredelung der Produkte ermöglichen ein direktes Erleben und Bewusstwerdung der Natur in ihrem Jahresrhythmus.

Das landwirtschaftliche Milieu bietet einen Lebenszusammenhang, der weit über die Arbeit hinausgeht; es wirkt unterstützend und sinngebend im Rahmen unserer sozialtherapeutischen Tätigkeit.

EU_Organic_Logo_Colour_rgb

Die Einhaltung der Vorgaben der EU-Ökoverordnung wird durch die DE-Öko-022 überprüft.